News Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 02.03.2024-17.03.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Ökumenisches Frühstück

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Frühstück in der Hoffnungskirche (Theodor-Heuss-Str. 1, Finkenberg) am Freitag, den 8. März, um 9:30 Uhr.

Anlässlich der Woche der Brüderlichkeit wird Pfarrer Grafe zum Thema „Gott und den Nächsten lieben“  die  christlich-jüdische Sicht auf ein biblisches Thema vorstellen am Beispiel des Grundbekenntnisses Israels aus dem Alten Testament und  der Geschichte vom barmherzigen Samariter aus dem Neuen Testament.

 

Mit Musik und Texten in die Woche M.u.T.

Meditative Zeit am Sonntagabend

Thema: Toleranz und Menschlichkeit

Ort: Kirche St. Maximilian Kolbe 

Theodor-Heuss-Str. 3-5, 51149 Köln-Finkenberg

Sonntag, 10.03.2024, 19 Uhr

Herzliche Einladung!

Ihr Team Kirchenzeit und Musiker der mEilensteine

Im Anschluss laden wir Sie zu kalten Getränken und Knabbereien ins Bistro MAX ein!

 

Neue Pfarramtssekretärin

Mein Name ist Andrea Ring. Ich bin 1973 in Porz geboren und lebe mit meiner Familie in Porz Mitte. Ich freue mich, seit Ende Februar das Pfarrbüro St. Maximilian Kolbe zu unterstützen. Persönlich anzutreffen bin ich zu den Bürozeiten im Pfarrbüro.

Andrea Ring

 

Fastensuppe und Frühlingsbazar

Bei der Fastenaktion in St. Maximilian Kolbe interessiert uns jede Bohne, jede Linse und jedes Korn; denn nur gerechte Preise auch für die kleinsten Nahrungsbestandteile verhelfen den Landwirten und ihren Familien zu einer lebenswerten Zukunft – sowohl in Europa als auch im globalen Süden.

Es erwarten Sie schmackhafte Eintöpfe, kleine Ostergeschenke, fair gehandelte Osterhasen – und die Kindergartenkinder stiften uns ihre selbstgebackenen „Soli-Brote“.

Seien Sie herzlich willkommen zum gemeinsamen Fastensuppen-Essen an Palmsonntag im Gemeindezen­trum St. Maximilian Kolbe: Sonntag, 24. März, ab 11.30 Uhr.

für den Arbeitskreis Fairer Handel der KKG St. Maximilian Kolbe

Peri Terbuyken

 

 

Katholisch in Porz

FeierAbend – Für Dich und Deine Freunde!

 Do 07.03. 24, ab 18.00 Uhr, Kirche St. Michael Eil, Bergerstr. 168, Porz-Eil

 Für 14-30-jährige Austausch, kochen, Filme, Gebete, Gemeinschaft, Kreatives und vieles mehr …

Ich freue mich auf Euch!

Falls Ihr noch Fragen habt meldet Euch gerne Tel.: 01713551231 oder

Sonsoles.Vera-Braun@Erzbistum-Koeln.de

Gemeindeassistentin Sonsoles Vera-Braun

 

Solibrot – Fastenaktion des Hilfswerks Misereor

Jugendliche und junge Erwachsene aus der Gemeinde backen Brote und Kekse für das Sozialprojekt Solibrot des Hilfswerks Misereor. Diese werden am Sonntag den 10.03.2024 nach den Messen in St. Josef und der Kiki verkauft. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.
Team FeierAbend

 

„Nacht der offenen Kirche“ in der Alexianerkirche Ensen

Fortsetzung der Reihe „Aus der Seele – aus dem Herzen“ Die von der Alexianer-Seelsorge im Jahr 2019 gestartete Reihe – damals mit Texten und Musik aus den drei großen Weltreligionen –

wird am Freitag, 15. März 2024 um 19.00 Uhr in der Alexianerkirche fortgeführt. In diesem Jahr ist eine Auswahl chassidischer Geschichten im Wechsel mit jüdischer Klezmer-Musik zu hören.

Den musikalischen Teil tragen Simon Kletinitch (Gitarre) und Marta Kletinitch (Violine) bei. Im Anschluss gibt es – im atmosphärisch schönen Vorraum der Kirche – einen Ausklang mit ein paar Speisen und Getränken zum kleinen Preis.

Wir würden uns über ein großes Interesse und regen Besuch sehr freuen.

 

Kleidersammlung im Raum Porz

Samstag, den 16. März 2024

Es ist wieder soweit!

Seit vielen Jahren führt die Kolpingsfamilie ihre jährliche Frühjahrskleidersammlung zugunsten der Kölner Jugendbüros durch.

An folgenden Stellen werden entsprechende Kleiderspenden entgegengenommen:

Porz Zündorf, St. Mariae Geburt: 09:00-11:00 Uhr

Porz-Mitte, Katholischer Kindergarten, Josefstrasse: 10:00-12:00 Uhr

Porz-Wahnheide, Kirche Christus König, Sportplatzstrasse: 10:00-11:00 Uhr

 

72 Stunden Aktion

In 72 Stunden die Welt ein Stückchen besser machen. Wir in Porz sind ebenfalls vom 20.-21.04.2024 bei der Sozialaktion des BDKJS dabei. Teilnehmen kannst du, wenn du zwischen 6-30 Jahren bist. Melde dich bis zum 07.04. an, ob du dabei sein möchtest. Helferzentrale ist das Pfarrheim in Urbach und es werden noch Helfer/innen gesucht: Betreuer/innen und Köch/innen für die Mahlzeiten. Falls Sie die Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, melden Sie sich ebenfalls gerne bei:

Sonsoles.vera-braun@erzbistum-koeln.de an.

 

Prävention: Neue Termine für Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen

Auch 2024 bietet das Team der Präventionsfachkräfte wieder Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen im Rahmen der Präventionsarbeit an.

Einzelne Gruppen oder Teams können sich gerne auch direkt an Franziska Wallot wenden, wenn eine Schulung oder Auffrischungsveranstaltung in der Gruppe geplant ist.

Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen:

Schulung Basis Plus bei Bianca Rilinger am 8. Juni und am 9. November,

jeweils von 10-17 Uhr in der inklusive OT Ohmstr. 83

Auffrischungsveranstaltung bei Franziska Wallot: 9. April und 17. September, jeweils 19.30-22 Uhr – online

Auffrischungsveranstaltungen für Mitarbeitende:

15. März 2024: 8.30 – 10.30 Uhr, online

26. April 2024: 9.00 – 11.00 Uhr, präsent im Pfarrzentrum Christus König, Sportplatzstr. 5a, 51147 Köln

24. Mai 2024: 8.30 – 10.30 Uhr, online

Anmeldung für alle Veranstaltungen bei:

Kerstin Auener

Verwaltungsassistenz St. Maximilian Kolbe, Christus König und KGV Porzer Rheinkirchen

Mobil: 0173 4519 695, Email:

Kerstin.Auener@Erzbistum-Koeln.de

Erreichbarkeit:  Mo-Do von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr

Der Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor der Veranstaltung!

 

MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF setzt Betrieb aufgrund notwendiger Baumaßnahmen vorübergehend aus -Wiedereröffnung voraussichtlich ab Mai 2024

Das Pfarrzentrum MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF, dass im September 2023 einen vielversprechenden Start erlebte muss bedauerlicherweise aufgrund eines Versicherungsfalls für den Bauträger Aachener Siedlungs- und Wohnungsgenossenschaft ASWG weiterhin vorübergehend den Betrieb einstellen. Die Instandsetzungsarbeiten dauern an, wodurch der reguläre Betrieb unterbrochen bleibt.

Die Servicestelle Engagement und das Pfarrbüro St. Josef können bis auf Weiteres ihren Betrieb nicht wie gewohnt aufnehmen. Ebenso können Gruppen sowie Gremien der Katholischen Kirchengemeinden das Forum St. Josef zurzeit nicht nutzen.

Die vollständige Wiederaufnahme des MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF, einschließlich der Saalvermietung, ist voraussichtlich ab Mai 2024 geplant. Aufgrund verschiedener Einflussfaktoren können wir derzeit keine detaillierten Pläne vorlegen. Wir werden Sie jedoch zeitnah über den Fortschritt der Bauarbeiten informieren.

Buchungsanfragen für zukünftige Veranstaltungen können an das Pfarrbüro St. Josef gerichtet werden, indem Sie eine E-Mail an pfarrbuero-st-josef@katholisch-in-porz.de senden.

Die Gemeinde bittet um Verständnis für die vorübergehende Unterbrechung des Betriebs und versichert, dass die notwendigen Baumaßnahmen mit höchster Priorität durchgeführt werden, um das MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF so bald wie möglich in vollem Umfang wieder nutzen zu können.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Pfarrer Berthold Wolff
Theo M. Eich, Kirchenvorstand St. Josef

 

 

News

Prävention – Neue Schulungstermine

Termine für Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen

 

Auch 2024 bietet das Team der Präventionsfachkräfte wieder Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen im Rahmen der Präventionsarbeit an.

Einzelne Gruppen oder Teams können sich gerne auch direkt an Franziska Wallot wenden, wenn eine Schulung oder Auffrischungsveranstaltung in der Gruppe geplant ist.

Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen:

Schulung Basis Plus bei Bianca Rilinger am 8. Juni und am 9. November, jeweils von 10-17 Uhr in der inklusive OT Ohmstr. 83

Auffrischungsveranstaltung bei Franziska Wallot: 9. April und 17. September, jeweils 19.30-22 Uhr – online

Auffrischungsveranstaltungen für Mitarbeitende:

15. März 2024 – 8.30-10.30 Uhr online
26. April 2024 – 9.00 bis 11 Uhr – präsent im Pfarrzentrum Christus König, Sportplatzstr. 5a, 51147 Köln
24. Mai 2024 – 8.30-10.30 Uhr online.

Anmeldung für alle Veranstaltungen bei:
Kerstin Auener
Verwaltungsassistenz St. Maximilian Kolbe, Christus König und KGV Porzer Rheinkirchen
Mobil: 0173 4519 695
Mail: Kerstin.Auener(at)erzbistum-koeln.de
Erreichbarkeit:  Mo-Do von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr

Der Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor der Veranstaltung!

News

Visitation in Porz

Liebe Mitchristen unserer katholischen Kirchengemeinden in Porz!

In den Wochen vom 24. Februar bis 24. März und 14. Mai bis 1. Juni ist unser zuständiger Weihbischof Rolf Steinhäuser an einigen Tagen zu Gast in Porz. Im Rahmen seiner Visitation besucht er zahlreiche Veranstaltungen, Verantwortliche und Einrichtungen rund um unser Gemeindeleben an den verschiedenen Kirchorten. U.a. ist er beim PGR Christus König und Max Kolbe, beim Koordinierungsrat der Rheinkirchen, trifft sich mit den Kirchenvorständen, einigen Chören und den Messdienern. Er besucht am 14.5. das Altenzentrum in Wahn und am 21.5. das in Urbach, am 29.5. das Alexianer-Krankenhaus und eröffnet am 25.5. die Rad- und Wanderkirche in Langel.

Nicht nur jetzt am Start-Wochenende im Grengel, in der Kinderkirche und in St. Josef, sondern auch zu anderen Gelegenheiten feiert er in unseren Kirchen Hl. Messe und nimmt an Feierlichkeiten teil. So zelebriert er am 7.3. in Urbach, am 25.5. in Eil und am 1.6. in St. Josef.

Zum Abschluss werden alle Interessierte aus den Gemeinden zu einem Abschlussgespräch am 1.6. um 12 Uhr im ‚Mittendrin – Forum St. Josef‘ eingeladen. Da möchte der Weihbischof im Rahmen einer lockeren Begegnung einen Rückblick halten und Rückmeldung zu seinen Eindrücken und Beobachtungen geben.

Wir wünschen der Visitation einen angenehmen Verlauf, gute Begegnungen, fruchtbringende Gespräche und dem Weihbischof Steinhäuser einen guten Aufenthalt in Porz.

Pastor Berthold Wolff

Foto: Zum Auftakt der Visitation traf sich Weihbischof Rolf Steinhäuser mit dem Pastoralteam Katholisch in Porz

Fotos: Erzbistum Köln, Diakon Matthias Gill (2)

News Stellenangebote

Seelsorgebereichsmusiker:in gesucht

Die katholische Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe
sucht zum 1. Juli 2024 eine:n

Seelsorgebereichsmusiker:in

(m/w/d)

Die Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe ist Teil der Pastoralen Einheit Köln-Porz, die knapp 30.000 Katholiken umfasst.

In unseren Kirchen stehen folgende Instrumente:

Fronleichnam:                       Oberlingen 1960                   18 Register, 2 Manuale
St. Maximilian Kolbe:             Seifert 2002 13                      Register, 2 Manuale
St. Michael:                            Klais circa 1940                     23 Register, 2 Manuale

 

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Organisation der Kirchenmusik im Seelsorgebereich
  • Entwicklung eines kirchenmusikalischen Konzepts in enger Zusammenarbeit mit den
  • Kirchenmusiker:innen in der Pastoralen Einheit
  • Orgel- und Kantorendienste
  • Leitung und Weiterentwicklung der Chorlandschaft
  • Pflege aller kirchenmusikalischen Epochen
  • Aus- und Weiterbildung der ehren- und nebenamtlichen Kirchenmusiker:innen
  • Zusammenarbeit mit dem Regionalkantor und der Seelsorgebereichsmusikerkonferenz
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Gottesdienstleiter:innen
  • Weiterentwicklung der selbstverantworteten Gemeinde als Mitglied des Pastoralteams

Ihr Profil

  • Bachelor oder vergleichbarer Abschluss (B-Examen) in Kirchenmusik
  • Teamplayer, der vielfältige Teams in verschiedensten Altersklassen führen und entwickeln kann
  • Offenheit für neue Gottesdienstformate
  • Offenheit im Umgang mit Engagierten und Gemeindemitgliedern
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Wir bieten

  • Die Möglichkeit die pastorale Einheit mit zu gestalten
  • Auch Berufseinsteigern eine Chance
  • Große künstlerische und musikalische Gestaltungsfreiräume
  • Bezahlung nach KAVO Gruppe 11
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • Kurze Wege
  • Kirchliche Zusatzversorgung zur Rentenversicherung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

senden Sie bitte per Mail an die Verwaltungsleitung

Myriam Iber myriam.iber(at)erzbistum-koeln.de
Telefonische Rückfragen können Sie gerne unter +49 172 3276312 stellen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Seelsorgebereichsmusikerin Dietlind Mansfeld dietlind.mansfeld(at)katholisch-in-porz.de

 

News

Mit Musik und Texten in die Woche

Thema: Toleranz und Menschlichkeit

Ort: Kirche St. Maximilian Kolbe 

Theodor-Heuss-Str. 3-5, 51149 Köln-Finkenberg

Sonntag, 10.03.2024, 19 Uhr

Herzliche Einladung!

Ihr Team Kirchenzeit und Musiker der mEilensteine

 

Im Anschluss laden wir Sie zu kalten Getränken und Knabbereien ins Bistro ein!

 

Foto: Doris Hopf/pfarrbriefservice.de

News Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 17.02.2024-03.03.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Komm! Schöpfer! Geist!

So lautet das Thema unseres nächsten Gemeindebriefes Max.K zum Pfingstfest 2024. Mit diesen drei markanten Worten beginnt auch eines der bekanntesten Kirchenlieder, welches in besonderer Weise zu Pfingsten angestimmt wird. Die dritte Person der Dreifaltigkeit kommt oft recht eigenwillig und manches Mal unverhofft daher. In der Nachfolge Christi vertrauen wir auf sein Wirken, egal, wie er uns begegnet, ob im Säuseln des Windes (1.Kön 19,12) oder im Sturmgebraus (Apg 2,1). Wir rufen ihn zu Hilfe. Ihn, der in uns wirkt, uns stärkt, uns tröstet, uns Gemeinschaft erfahren lässt und vor allem weht, wo er will (Joh 3,8).

In welchen Situationen spüren Sie den Geist Gottes in Ihrem Leben?

Wann steht er Ihnen bei, wo erfahren Sie Unterstützung durch Gottes Geist?

Haben Sie die Erfahrung gemacht, dass der Geist Gottes Ihrem Leben eine Wendung gegeben hat?

Schreiben Sie uns, gemeindebrief-max.k@katholisch-in-porz.org

wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen mit dem Geist Gottes!

Der Einsendeschluss ist der 29.Februar 2024.

Ihr Redaktionsteam

 

Mit Musik und Texten in die Woche M.u.T.

Meditative Zeit am Sonntagabend

Thema: Toleranz und Menschlichkeit

Ort: Kirche St. Maximilian Kolbe 

Theodor-Heuss-Str. 3-5, 51149 Köln-Finkenberg

Sonntag, 10.03.2024, 19 Uhr

Herzliche Einladung!

Ihr Team Kirchenzeit und Musiker der mEilensteine

Im Anschluss laden wir Sie zu kalten Getränken und Knabbereien ins Bistro MAX ein!

 

Termine in der Fastenzeit

Kreuzweggebet

in FRO  montags um 17 Uhr (19.2. + 26.2. + 04.3. + 11.3. + 18.3. + 25.3.)

 

Weltgebetstag 2024 am Freitag, 1.3., um 17 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag nach der Liturgie der Frauen aus Palästina in der Hoffnungskirche (Theodor-Heuss-Str. 1, Finkenberg) anschl. gemeinsames Beisammensein

 

Osterhasenverkauf

Samstag, 16. März         nach der 17.30-Uhr-Messe in St. Michael

Sonntag, 17. März          nach der 18.00-Uhr-Messe in Fronleichnam

Sonntag, 24. März          nach der 10:30-Uhr-Messe in St. Maximilian Kolbe

Hasen und Häsinnen aus fair gehandelter Bio-Schokolade: Stück 2,20 Euro

 

Misereor-Fastenaktion 2024 „Solidarität mit Mensch und Natur.“

Sonntag, 24.03. um 10.30 Uhr findet die Familienmesse mit dem Kinderpassionsspiel statt. Von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr wird im Gemeindezentrum MAX „Misereor-Fastensuppen-Essen“ angeboten und es findet der „Eine-Welt-Frühlingsbazar“ statt.

 

Taizé-Gebet

Sonntag, 24.03. um 19.30 Uhr in der Kirche St. Maximilian Kolbe, gestaltet von der „jungen kfd“, anschl. ökumenische Begegnung im Bistro MAX

 

Das Sakrament der Versöhnung

Donnerstag, 21. März, 19 Uhr in FRO Abend der Versöhnung: 

Bußgottesdienst, anschl. Möglichkeit zum Beichtgespräch

 

Krankensalbungsmesse

Mittwoch, 27.3. 16.00 Uhr, St. Maximilian Kolbe

 

Katholisch in Porz

 

katholisch-in-porz UNTERWEGS – Romreise 2024

Informationsabend, 19.02. um 19.00 Uhr, Pfarrheim St. Michael, Eil

Unter dem Motto „Kultur und Begegnung auf einer Reise nach Rom“ laden wir als katholische Kirche von Porz zum gemeinsamen Unterwegs-sein ein.

Die Reiseagentur oneworldtours aus Bonn konnten wir dafür als Partner gewinnen und sie bietet uns eine spannende 6-tägige Flugreise nach Rom an. Vom 24. bis 29. April übernachten wir nicht nur in unmittelbarer Nähe zum Petersdom, sondern haben zudem ein gut ausgewogenes Programm mit geistlichen Begleitelementen. Das genaue Programm entnehmen Sie dem Flyer, der in den Kirchen ausliegt und auf unseren Webseiten.

Volker Scherzberg und Pfr. Berthold Wolff übernehmen die Organisation und Begleitung, und wir freuen uns, dass wir auch auf diesem Wege das Porzer Gemeindeleben verknüpfen können.

Zu einem Informationsabend können Sie am 19.2. um 19 Uhr im Pfarrheim St. Michael in Eil (Frankfurter Str. 583) vorbeischauen. Dort wird die Agentur die Reise vorstellen und ihre Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf Sie!

 

FeierAbend – Für Dich und Deine Freunde!

Do 07.03. 24, ab 18.00 Uhr, Kirche St. Michael Eil, Bergerstr. 168, Porz-Eil

Für 14-30-jährige Austausch, kochen, Filme, Gebete, Gemeinschaft, Kreatives und vieles mehr …

Ich freue mich auf Euch!

Falls Ihr noch Fragen habt meldet Euch gerne Tel.: 01713551231 oder Sonsoles.Vera-Braun@Erzbistum-Koeln.de

Gemeindeassistentin Sonsoles Vera-Braun

 

Lesung in der Bücherei St. Mariae Geburt, Zündorf

Die Pfarrbücherei Zündorf lädt ein zu einer besonderen Autorenlesung am Donnerstag, den 7. März um 19 Uhr.
Zu Gast ist der Drehbuchautor, Schriftsteller und rote Funk Lorenz Stassen, der aus seinem zweiten historischen Kölnkrimi „Aschermittwoch“ liest. Interessierte der Kölner Geschichte und Liebhaber historischer Krimis sind herzlich willkommen.

Der Eintritt kostet 10 Euro, Kölsch inklusive.

Eine Anmeldung ist erforderlich, in der Bücherei oder unter:

pfarrbuecherei-zuendorf@gmx.de

 

Familienwochenende Mai 2024

Der Himmel über dir *auf der Suche nach himmlischen Momenten

Von Fr 03.-So 05. Mai, Haus Venusberg, Bonn

Der Himmel über uns ist offen, so verheißt es uns die Bibel. Gemeinsam wollen wir den Himmel entdecken und himmlische Momente suchen.

Das Familienwochenende bietet die Möglichkeit, miteinander Glauben zu erleben und in Gebetszeiten zu feiern. Es wird Zeiten geben, in denen die Erwachsenen miteinander ins Gespräch kommen und die Kinder parallel mit Kinderbetreuern in Altersgemäßen Gruppen Zeit verbringen. Gemeinsame Familienzeiten ermöglichen ein Innehalten im Alltag.

Kosten: Erwachsene 70€, Kinder (unter 3) 10€; Kinder (ab 3 Jahren) 35€

Der Eingang der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Anmeldeschluss 20.2.2024

Information und Anmeldung bei Susanne Besuglow, Tel: 0170 1684425, susanne.besuglow@erzbistum-koeln.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Franziska Wallot und Susanne Besuglow

 

Kiki-Gottesdienste

Unsere nächsten Kiki-Gottesdienste finden statt: 3. März, 14. April, 12. Mai, 9. Juni jeweils um 10.30 Uhr in der Kiki

Öffnungszeiten

Mittwochs, donnerstags und freitags von 14.30-16.30 Uhr sind Kinder und Familien eingeladen, sich in der Kiki zu treffen, den Raum zu erkunden, zu spielen, zu basteln, zu beten – was gerade dran ist.

Kinderchor

Dienstags um 15.30 Uhr mit Ramona Möller für Kita-Kinder und 1.+2. Schuljahr und donnerstags um 16.15 Uhr mit Gert Fritsche für Kinder ab der 3. Klasse

Mehr Infos unter kiki-porz.de – Aktuelle Ankündigungen gibt es auch auf Facebook und Instagram

 

Ferienfreizeit in Bad Neualbenreuth

vom 03. – 17.08.2024 für Kinder von 9 bis 14 Jahren

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Die FFZ fährt in die wunderschöne Oberpfalz. Dort befindet sich das am Dorfrand gelegene Maximilian Kolbe Haus, das vor wenigen Jahren grund­saniert wurde. Die große Turnhalle sowie das weitläufige Außengelände machen das Haus besonders und laden zu Spiel und Spaß ein. Dazu gibt es eine Vielzahl an Gruppenräumen sowie eine große Küche. Unser Leiterteam bereitet Euch ein buntes Programm mit Ausflügen, Aktionen, Spiel- und Bastelangeboten, großartigen Erlebnissen, natürlich den kulinarischen High­lights und vielem mehr.

Kosten:

Der Preis für die Teilnahme beträgt 490,-Euro.

Geschwisterkinder zahlen jeweils 470,- Euro.

Veranstalter:

Katholische Kirchengemeinde Christus König

Kontaktdaten:

Florian Schelhaas Tel: 01577/2679292, florian.schelhaas@outlook.de  

Stefan Limbach Tel: 0178/1786684, stefan.limbach@outlook.com

Anmeldeverfahren:

Unter der Mailadresse ffz@christus-koenig-porz.de können Eltern ihr Kind formlos (Name, Geburtsdatum) anmelden. Im Anschluss erhalten Sie die Anmeldeunterlagen per Mail als Bestätigung. Die Reservierungen erfolgen nach der Reihenfolge der E-Mail-Eingänge.

Anmeldeschluss: 30.04.2024

 

72 Stunden Aktion

In 72 Stunden die Welt ein Stückchen besser machen. Wir in Porz sind ebenfalls vom 20.-21.04.2024 bei der Sozialaktion des BDKJS dabei. Teilnehmen kannst du, wenn du zwischen 6-30 Jahren bist. Melde dich bis zum 07.04. an, ob du dabei sein möchtest. Helferzentrale ist das Pfarrheim in Urbach und es werden noch Helfer/innen gesucht: Betreuer/innen und Köch/innen für die Mahlzeiten. Falls Sie die Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, melden Sie sich ebenfalls gerne bei:

Sonsoles.vera-braun@erzbistum-koeln.de an.

News Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 03.02.2024-18.02.2024

Das Pfarrbüro bleibt von Weiberfastnacht, 08.02.2024 bis Karnevalsdienstag, 13.02.2024 geschlossen.

 

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Möhnemess

 

Herzliche Einladung zur „Möhnemess an Wieverfastelovend“ um 9:00 Uhr in St. Michael, Porz-Eil. Im Anschluss gemütliches Beisammensein im Pfarrheim.

Alle Jecken im Kostüm sind herzlich willkommen.

 

Komm! Schöpfer! Geist!

 

So lautet das Thema unseres nächsten Gemeindebriefes Max.K zum Pfingstfest 2024. Mit diesen drei markanten Worten beginnt auch eines der bekanntesten Kirchenlieder, welches in besonderer Weise zu Pfingsten angestimmt wird. Die dritte Person der Dreifaltigkeit kommt oft recht eigenwillig und manches Mal unverhofft daher. In der Nachfolge Christi vertrauen wir auf sein Wirken, egal, wie er uns begegnet, ob im Säuseln des Windes (1.Kön 19,12) oder im Sturmgebraus (Apg 2,1). Wir rufen ihn zu Hilfe. Ihn, der in uns wirkt, uns stärkt, uns tröstet, uns Gemeinschaft erfahren lässt und vor allem weht, wo er will (Joh 3,8).

In welchen Situationen spüren Sie den Geist Gottes in Ihrem Leben?

Wann steht er Ihnen bei, wo erfahren Sie Unterstützung durch Gottes Geist?

Haben Sie die Erfahrung gemacht, dass der Geist Gottes Ihrem Leben eine Wendung gegeben hat?

Schreiben Sie uns, gemeindebrief-max.k@katholisch-in-porz.de, wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen mit dem Geist Gottes!

Für den Pfarrgemeinderat St. Maximilian Kolbe

Rita Schmitz

Der Einsendeschluss ist der 29.Februar 2024.

Ihr Redaktionsteam

 

Sternsinger-Aktion 2024: „Gemeinsam für unsere Erde-in Amazonien und Weltweit“

 

Dank Ihrer Spenden für den Haussegen bei unseren Sternsingern auf dem Finkenberger Platz der Kulturen, vor dem Pfarrheim St. Michael, an der KiTa Fronleichnam, durch Überweisung oder persönlich im Pastoralbüro können wir in diesem Jahr an das Kindermissionswerk in Aachen 5848€ für Projekte zum Schutz unsere Erde überweisen.

Im Namen aller Kinder danken wir von Herzen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen Gottes Segen für 2024!

 

 

Katholisch in Porz

 

Gottesdienst für Verliebte

 

Mittwoch, den 14. Februar 2024, 19.00 Uhr, Pauluskirche, Zündorf

Herzlich eingeladen sind alle Paare: gleich welcher Konfession, „neue“ und langjährige Paare, Paare mit einem Jahrestag oder einem Ehejubiläum, junge, mittelalte und ältere, glückliche und wieder glückliche und solche, die es im Moment nicht so einfach miteinander haben.

Im Anschluss an den Gottesdienst kann man noch bleiben und bei einem kleinen Umtrunk sich unterhalten.

Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst von Gemeindereferentin Susanne Besuglow, Diakon Hans-Dieter Hallerbach und Pfarrer Rolf Theobold

Die musikalische Gestaltung hat Thomas Bruns.

 

katholisch-in-porz UNTERWEGS – Romreise 2024

 

Informationsabend, 19.02. um 19.00 Uhr, Pfarrheim St. Michael, Eil

Unter dem Motto „Kultur und Begegnung auf einer Reise nach Rom“ laden wir als katholische Kirche von Porz zum gemeinsamen Unterwegs-sein ein.

Die Reiseagentur oneworldtours aus Bonn konnten wir dafür als Partner gewinnen und sie bietet uns eine spannende 6-tägige Flugreise nach Rom an. Vom 24. bis 29. April übernachten wir nicht nur in unmittelbarer Nähe zum Petersdom, sondern haben zudem ein gut ausgewogenes Programm mit geistlichen Begleitelementen. Das genaue Programm entnehmen Sie dem Flyer, der in den Kirchen ausliegt und auf unseren Webseiten.

Volker Scherzberg und Pfr. Berthold Wolff übernehmen die Organisation und Begleitung, und wir freuen uns, dass wir auch auf diesem Wege das Porzer Gemeindeleben verknüpfen können.

Zu einem Informationsabend können Sie am 19.2. um 19 Uhr im Pfarrheim St. Michael in Eil (Frankfurter Str. 583) vorbeischauen. Dort wird die Agentur die Reise vorstellen und ihre Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf Sie!

 

FeierAbend – Für Dich und Deine Freunde!

 

Do 07.03. 24, ab 18.00 Uhr, Kirche St. Michael Eil, Bergerstr. 168, Porz-Eil

Für 14-30-jährige Austausch, kochen, Filme, Gebete, Gemeinschaft, Kreatives und vieles mehr … Ich freue mich auf Euch!

Falls Ihr noch Fragen habt meldet Euch gerne Tel.: 01713551231 oder Sonsoles.Vera-Braun@Erzbistum-Koeln.de

Gemeindeassistentin Sonsoles Vera-Braun

 

Familienwochenende Mai 2024

 

Der Himmel über dir *auf der Suche nach himmlischen Momenten

Von Fr 03.-So 05. Mai, Haus Venusberg, Bonn

Der Himmel über uns ist offen, so verheißt es uns die Bibel. Gemeinsam wollen wir den Himmel entdecken und himmlische Momente suchen. Das Familienwochenende bietet die Möglichkeit, miteinander Glauben zu erleben und in Gebetszeiten zu feiern. Es wird Zeiten geben, in denen die Erwachsenen miteinander ins Gespräch kommen und die Kinder parallel mit Kinderbetreuern in Altersgemäßen Gruppen Zeit verbringen. Gemeinsame Familienzeiten ermöglichen ein Innehalten im Alltag.

Kosten: Erwachsene 70€, Kinder (unter 3) 10€; Kinder (ab 3 Jahren) 35€

Der Eingang der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Anmeldeschluss 20.2.2024

Information und Anmeldung bei Susanne Besuglow, Tel: 0170 1684425, susanne.besuglow@erzbistum-koeln.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Franziska Wallot und Susanne Besuglow

 

Kiki-Gottesdienste

 

Unsere nächsten Kiki-Gottesdienste finden statt:

4. Februar, 3. März, 14. April, 12. Mai, 9. Juni jeweils um 10.30 Uhr in der Kiki

Öffnungszeiten

Mittwochs, donnerstags und freitags von 14.30-16.30 Uhr sind Kinder und Familien eingeladen, sich in der Kiki zu treffen, den Raum zu erkunden, zu spielen, zu basteln, zu beten – was gerade dran ist.

Kinderchor

Dienstags um 15.30 Uhr mit Ramona Möller für Kita-Kinder und 1.+2. Schuljahr und donnerstags um 16.15 Uhr mit Gert Fritsche für Kinder ab der 3. Klasse

Mehr Infos unter kiki-porz.de – Aktuelle Ankündigungen gibt es auch auf Facebook und Instagram

 

Fastenzeit für Familien

 

herzliche Einladung zur Fastenaktion für Familien, dieses Jahr mit dem Thema „7 Wochen Lebens(t)räume“!

Jede Woche lädt euch ein Textimpuls zum Nachdenken und Miteinandersprechen ein. Ihr bekommt zu jedem Thema Ideen für kleine Familienaktionen und einen spirituellen Impuls. Musik und Videotipps gibt’s obendrein.

  • Welchen Lebenstraum verfolgen wir?
  • Wie finde ich meine und unsere Krafträume?
  • Wo brauche ich Grenzen und Schutzräume?
  • Wo ist mein Freiraum?
  • Und was, wenn ein Traum platzt?

Die Aktion passt gut für Familien mit Kindern im Grundschulalter.

Bis zum 4. Februar können Familien sich noch für den Versand per Post anmelden. Für die Versionen „per Mail“ und „per Link aufs Handy“ ist dies auch später möglich.

Kostenfreie Anmeldung und weitere Infos:

https://www.elternbriefe.de/familien-feiern-feste/kirchenjahr/fastenzeit/fastenzeit-7-wochen-aktion-2024-fuer-familien/

Bitte nutzt auch die tollen Mediadateien, vor allem für Social Media.

Ideen und Impulse für Paare in der Fastenzeit / 7 Wochen-Aktion AKF (7wochenaktion.de)

https://www.7wochenaktion.de/media/social_media24.zip

 

 

 

News

Katholisch in Porz unterwegs

katholisch-in-porz UNTERWEGS – Romreise 2024

Informationsabend
19.02. um 19.00 Uhr
Pfarrheim St. Michael, Eil

Unter dem Motto „Kultur und Begegnung auf einer Reise nach Rom“ laden wir als katholische Kirche von Porz zum gemeinsamen Unterwegs-sein ein.

Die Reiseagentur oneworldtours aus Bonn konnten wir dafür als Partner gewinnen und sie bietet uns eine spannende 6-tägige Flugreise nach Rom an.

Vom 24. bis 29. April übernachten wir nicht nur in unmittelbarer Nähe zum Petersdom, sondern haben zudem ein gut ausgewogenes Programm mit geistlichen Begleitelementen.

Volker Scherzberg und Pfr. Berthold Wolff übernehmen die Organisation und Begleitung, und wir freuen uns, dass wir auch auf diesem Wege das Porzer Gemeindeleben verknüpfen können.

Zu einem Informationsabend können Sie am 19.2. um 19 Uhr im Pfarrheim St. Michael in Eil (Frankfurter Str. 583) vorbeischauen. Dort wird die Agentur die Reise vorstellen und ihre Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf Sie!

Das genaue Programm entnehmen Sie dem Flyer

 

News

Pfarrnachrichten 20.01.2024-04.02.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Taizé-Gebet

 

gestaltet von der „ jungen kfd“ der Kath. Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe

Termine 2024

24. März 2024

23. Juni 2024

15. September 2024

15. Dezember  2024

 

jeweils Sonntag um 19.30 Uhr in der Kirche St. Maximilian Kolbe, Theodor-Heuss-Str. 3-5, Finkenberg

Anschließend sind alle zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

 

GEMEINDEBRIEF MAX. K

 

Liebe Gemeinde,

anders als im Weihnachtsgemeindebrief angekündigt erscheint der nächste Gemeindebrief erst zu Pfingsten. Grund dafür ist die kurze Zeitspanne zwischen Weihnachten und Ostern. Neuer Einsendeschluss für Artikel ist der 29.02.2024, gemeindebrief-max.k@katholisch-in-porz.org. Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Der Pfarrgemeinderat MAX

 

Katholisch in Porz

 

Firmung 2025

 

Die nächste Firmung für die Porzer Rheinkirchen und Maximilian Kolbe   findet im Januar 2025 statt.

Unter dem Motto „Go deeper“ sind die Geburtsjahrgänge 07.2008 bis 06.2009 eingeladen, sich auf einen Glaubensweg zu begeben. Die Jugendlichen sollen bei der Firmung 16 Jahre alt sein. Sie werden persönlich angeschrieben. Sollten Sie kein Schreiben erhalten haben, wenden Sie sich gerne an das Pfarrbüro oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Verantwortlich: Diakon Karl-Heinz Voß und Gemeindeassistentin Sonsoles Vera Braun

Sonsoles.Vera-Braun@Erzbistum-Koeln.de    Tel.:  0171-03551231

Karl-Heinz.Voss@Erzbistum-Koeln.de            Tel.:    0151-55993112

 

 

Chorprojekt Requiem von John Rutter in Christus König, Wahnheide

 

Der Kirchenchor WahnHeide hat sich das Requiem von John Rutter vorgenommen. Und auch schon länger mit den Proben begonnen. Ziel ist ein Konzert am Sonntag, den 17. März 2024 in Wahnheide.

SängerInnen, die sich selbst mit den Noten beschäftigen können, und das Stück in 4 Kompaktproben einstudieren wollen, sind herzlich eingeladen, sich beim Chorleiter Gert Fritsche zu informieren. Am besten per email: gert.fritsche@katholisch-in-porz.de

Der Kirchenchor WahnHeide freut sich auf Sie

 

 

Geistliches Konzert in Mariä Geburt in Zündorf

 

Das Lessing-Gymnasium aus Zündorf lädt am Sonntag, den 28.01.24 um 17 Uhr herzlich zu einem festlichen Chorkonzert mit geistlicher Musik in die St. Pfarrkirche Mariä Geburt ein.

Es erklingen mit dem „Gloria“ und dem „Magnificat“ zwei bekannte Werke des venezianischen Barockkomponisten Antonio Vivaldi. Aufführende sind der Projektchor des Lessinggymnasiums.

„Let´s Sing“, der sich aus interessierten Eltern, Lehrkräften und Freunden der Schule zusammensetzt.  Ein Kammerorchester und Vokalsolisten unterstützen den noch recht jungen Projektchor.

Die Leitung hat Musiklehrerin Edith Timpe. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Euro. Kinder, Jugendliche und Student*innen haben freien Eintritt.

Die Tageskasse öffnet am Konzerttag um 16.15 Uhr in der Kirche. Weitere Informationen: Fr. Timpe, Lessing-Gymnasium, Tel.: 02203-9920160

 

Bibel-Teilen in St. Mariae Geburt in Zündorf

am Sonntag 28.01. um 10.30 Uhr

In 7 festgelegten Schritten wenden wir uns dem Bibeltext des Tages zu und machen uns so mit dem Wort Gottes auf den Weg: Im Gebet, im Hinhören und Hineinhören, im Austausch miteinander entsteht ein Raum, wo Glaube erfahrbar wird. Kommen Sie gerne dazu!

Weitere Sonntage mit Bibel-Teilen sind am 10.03.; 21.04.; 16.06.2024, jeweils um 10:30 Uhr

Ulrike Berenbold-Seck / Christine Wloszkiewicz

News

FeierAbend


Fragst Du dich manchmal, wie du deinen Glauben mit dem Alltag verbinden kannst? Suchst du Gleichaltrige, mit denen du dich austauschen kannst? Wenn du zwischen 20 und 30 Jahren bist, dann könnte der FeierAbend etwas für dich sein.

In dieser Angebotsreihe möchten wir uns über unseren Glauben austauschen, Kochen, Filme schauen, Kreatives und vieles mehr.

Für eine bessere Planung melde dich bitte bei: sonsoles.vera-braun@erzbistum-koeln.de/ 0171/3551231

Freue mich auf dich!