News

Patrozinium St. Maximilian Kolbe

 

 

 

News Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 06.07.2024-28.07.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Das Pfarrbüro ist in der Zeit vom 26.07.2024 -02.08.2024 geschlossen!

 

Zusammenfassung der Pfarrnachrichten:

Aufgrund der Sommerferien fassen wir die Pfarrnachrichten zusammen:

KW 31+32+33 – 27.07.-18.08.2024 Abgabetermin ist der Mi. 24.07.2024

Ebenso verändert sich der Termin der Pfarrnachrichten aufgrund einer Klausurtagung der Pfarramtssekretärinnen:

KW 36+37+38 – 31.08.-22.09.2024 Abgabetermin ist der Mi. 28.08.2024

KW 39             – 21.09. – 29.09.2024 Abgabetermin ist der Mi. 18.09.2024

Ab der 40 KW, erscheinen wir wieder im geregelten 2 Wochen Rhythmus.

Bitte beachten Sie diesen Hinweis! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Gemeinsam statt Einsam (GsE)

Unsere GsE-Sommer-Ferien sind in 2024

vom 04.07.2024 (Letzer GsE-Tag) bis 22.08.2024 (erster GsE-Tag)

Ihre Helmi Gollner

 

Ökumenisches Frühstück

Ökumenisches Frühstück in der Hoffnungskirche

am Freitag, 12. Juli um 9:30 Uhr

Bärbel und Hans-Georg Link berichten vom Katholikentag in Erfurt,

der unter dem Motto stand:

Zukunft hat der Mensch des Friedens

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen

 

Morgenlob und gemeinsames Frühstück

Am Freitag, den 26.07.2024 lädt die kfd St. Maximilian Kolbe um 9 Uhr in Fronleichnam wieder alle herzlich zum Morgenlob ein, mit anschießendem gemeinsamem Frühstück in der OT und netten Gesprächen in angenehmer Runde. Auch Herren sind herzlich Willkommen.

Es freuen sich auf Ihr Kommen.

Cornelia Krase und Team

 

Patrozinium St. Maximilian Kolbe

Herzliche Einladung zum Patrozinium in St. Maximilian Kolbe am 14.08.2024

18.30 Uhr Gottesdienst

19.30 Uhr Vortrag zum Thema:

 POPULISTISCHE RADIKALISIERUNGSTENDENZEN IM UMFELD DER KIRCHE

Christen, die der Kirche eng verbunden sind, wählen in Deutschland eher selten die AfD. Doch Umfragen zeigen, dass die rechtspopulistische Partei ca. 200.000 Anhänger unter deutschen Christen hat, klaren Positionierungen der Kirchenleitungen zum Trotz.

Im Vortrag werden öffentliche Äußerungen einschlägiger Print- und Online-Medien sowie Sozialer Netzwerke aufgegriffen und auf die Gefahren hingewiesen.

Referent: Dr. Andreas Püttmann, Politikwissenschaftler und Publizist

 

Katholisch in Porz

 

Herzliche Einladung zur Familienradtour

am Sonntag, den 21.7.2024

Werdet Perlensucher und seid dabei!  „Perlen des Glaubens“ radelnd entdecken. Start 10:30 Uhr mit dem Gottesdienst in St. Mariae Geburt in Zündorf. Anschließend führt uns der Weg über Zündorf, Langel, Libur, Wahnheide bis nach Urbach, wo wir mit einem Kuchen die Familienradtour beenden werden.

Mitzubringen: verkehrstüchtiges Fahrrad, Helm, Verpflegung für den Tag und – wer hat, eine Picknickdecke!

Anmeldung bis zum 14. Juli 2024 bei:

susanne.besuglow@erzbistum-koeln.de  – Tel 0151 12455696 oder

claudia.reifferscheid@katholisch-in-porz.org

 

God meets Gay

die Fußball-EM ist noch in vollem Gange und hält uns hier in Köln auch immer wieder in Atem.

Gleichzeitig steht aber auch schon ein weiteres Großereignis in der Stadt an: Der Cologne Pride (06. Juli bis 21. Juli 2024).

Ein buntes, vielseitiges Fest, bei dem queere Menschen sowie deren Freunde und Freundinnen gemeinsam auf die Straße gehen,

um für Gleichheit und gegen Diskriminierung zu demonstrieren.

In diesem Zuge finden vom Stadtdekanat aus zwei Veranstaltungen statt:

  • am Mittwoch, 17. Juli um 17.30 Uhr im DOMFORUM

Filmvorführung „Der verlorene Sohn“

Anschl.  Podiumsdiskussion im mit Msgr. Kleine (Kölner Stadtdechant), Annelie Bracke (katholische Telefonseelsorge), Ken Reise (alias Julie Voyage), Cassy Carrington (Moderation)

Anmeldung unter: anmeldung@katholisches.koeln

  • am Freitag, 19. Juli: Kölner Jugendchor St. Stephan auf der Bühne am Alter Markt um 10 Uhr

Gottes Liebe gilt für alle Menschen bedingungslos!

 

kfd unterwegs- Gottes Schöpfung betrachten”

 Fahrradwallfahrt der kfd´s in Christus König

Herzliche Einladung zu unserer kfd Fahrradwallfahrt am Donnerstag, den 22.08.2024.

Näheres dazu in den nächsten Pfarrnachrichten Ende Juli.

Für die kfd Teams Franzi Zabelberg

 

Abschied Kaplan Robert Knežević

Meine 4-jährige Kaplanzeit hier im pastoralen Raum Porz geht leider zu Ende. Es war eine Zeit, in der ich sehr viel lernen durfte und mit Ihnen/Euch gemeinsam, liebe Schwestern und Brüder, Gott gesucht habe.

Es fällt mir nicht leicht von hier fortzugehen, da ich mit vielen von Ihnen/Euch Freundschaften geknüpft habe und dadurch Porz zu meiner Heimat geworden ist.

Ich habe hier sehr viel Liebe und Annahme erfahren, was meinen Weggang nicht leicht macht. Tröstlich ist für mich, dass ich „nur“ parallel auf die andere Rheinseite gehe und ich demnächst im Bereich des Rheinbogens in Sürth eine Wohnung beziehen werde.

Um Gott und Ihnen/Euch Danke zu sagen, möchte ich Sie/Euch zur Abschiedsfeier in die Kirche St. Josef in Porz

am Sonntag, 25.08.2024 um 18.00 Uhr herzlich einladen.

Wir beginnen mit der Eucharistiefeier und im Anschluss findet eine Begegnung um das Anna Café im Bereich unter der Orgelempore statt.

Ich würde mich äußerst freuen, wenn ich Sie/Euch an diesem Abend noch einmal sehen würde.

Ihr Kaplan Robert Knežević