Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 23.12.2023-07.01.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Sternsinger 20*C+M+B+24

hier erhalten Sie den Haussegen der Sternsinger:

 

auf dem “Platz der Kulturen” (Fußgängerzone Finkenberg)

mit der KiTa St. Maximilian Kolbe

Dienstag bis Donnerstag, 2.-4. Januar 2024;                            

10.00 – 11.00 Uhr und 15.00 – 16.00 Uhr                                 

Freitag, 05. Januar, nur 15.00-16.00 Uhr

 

vor der KiTa Fronleichnam (Bonner Str. 4) mit der KiTa Fronleichnam

Dienstag und Mittwoch 2-3. Januar 2024;

10.00 – 11.00 Uhr und 15.00 – 16.00 Uhr

 

vor der Kirche St. Michael (Frankfurter Str. 583)

Donnerstag bis Samstag, 4.-6. Januar 2024

10.00 – 16.00 Uhr (mit Herrn Grau und GR Jonathan Meyer)

 

Hausbesuche in Finkenberg durch die KiTa MAX sind nach Voranmeldung am 2.1.2024

bei Frau Thelen (Tel. 39629) möglich.

 

Nach allen Messen in der Sakristei oder im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten.

 

Ihre Spende können Sie auch überweisen:

Kindermissionswerk „Die Sternsinger„

IBAN:  DE95 3706 0193 0000 0010 31 (Pax-Bank eG)

BIC:     GENODED1PAX

Online Spende: www.sternsinger.de/spendendose

 

Die Sternsinger freuen sich auf Sie und wünschen Ihnen Gottes Segen zum neuen Jahr!

 

Möchtest du dabei sein, wenn die Sternsinger vom 4.-6. Januar (10-16 Uhr) vor der Kirche St. Michael singen, den Menschen den Haussegen überreichen und dadurch mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht? Dann bitte Deine Eltern, Dich für einen oder mehrere Tage anzumelden —bei Thomas Grau: 0157-70464786 oder Jonathan Meyer: 0151-55977829. Das passende Gewand für Dich suchen wir dann vor Beginn der Aktion um 9.30 Uhr.

 

Porz Alaaf!

 

Karten für die Pfarrsitzung am Samstag, 03. Februar, 16.45 Uhr mit Torben Klein, Dä Tuppes vum Land, Familienchor, Frau Kühne und vielen anderen Künstlern, erhalten Sie zum Preis von 19,- Euro bei Herrn Grau (0157-70464786).

 

Karten für die Mädchensitzung am Montag, 05. Februar, 15 Uhr „Kumm loss mer fiere“ mit dem Porzer Dreigestirn, Porzer Kindertanzgruppen, „Dä Tuppes vum Land“, Männerballett „Tabor Dancer“ und zahlreichen Kräften aus unserer Gemeinde, erhalten Sie zum Preis von 15,- Euro bei Frau Krey (Tel. 32364) und den kfd-Mitarbeiterinnen – oder im Pfarrbüro.

Beide Veranstaltungen finden in der OT Ohmstr. 83, 51145 Köln, statt.

 

Katholisch in Porz

 

Ideen-Dinner zur Firmvorbereitung

Du hast Ideen und Vorstellungen, wie die Firmvorbereitung 2024 in den Seelsorgebereichen Maximilian Kolbe und Rheinkirchen aussehen kann?

Am 14.01.2024 ab 14 Uhr bist du zum Ideen-Dinner im Pfarrheim St. Maria Geburt in Zündorf eingeladen.

Für eine bessere Planung melde dich bitte bei: Sonsoles.Vera-Braun@Erzbistum-Koeln.de oder Karl-Heinz.Voss@Erzbistum-Koeln.de an.

Wir freuen uns auf dich

 

Musik an der Krippe

Am Mittwoch, den 27.12.2023 findet um 19.00 Uhr die traditionelle Musik an der Krippe in der Pfarrkirche St. Clemens, 51143 Porz-Langel, Lülsdorfer Str. statt Aufgeführt werden Werke von Joh. Seb, Bach, G.Fr. Händel, A. Corelli u.a. zu meditativen Texten und Impulsen zur Weihnacht.

Ausführende: Jennifer Smith (Violine), Ursula Schünke (Cello), Kantor Michael Hesseler (Orgel),

Diakon Matthias Gill (Texte)

Eintritt frei

 

Einladung zum Mitsingkonzert

Die drei Chöre unserer Gemeinde St. Maximilian Kolbe laden Sie herzlich ein zum Mitsingkonzert am Samstag, den 30.12.2023 um 16.30 Uhr in der St. Michael Kirche in Porz-Eil.

Der Familienchor, die BellaVocas und der Chor SING MIT möchten, begleitet von einem Orchester, mit Ihnen gemeinsam mit weihnachtlichen Liedern das Jahr ausklingen lassen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Dietlind Mansfeld

 

Chorprojekt Requiem von John Rutter

Der Kirchenchor WahnHeide hat sich das Requiem von John Rutter vorgenommen. Und auch schon länger mit den Proben begonnen. Ziel ist ein Konzert am 17. März 2024 in Wahnheide.

SängerInnen, die sich selbst mit den Noten beschäftigen können, und das Stück in 4 Kompaktproben einstudieren wollen, sind herzlich eingeladen, sich beim Chorleiter Gert Fritsche zu informieren. Am besten per email: gert.fritsche@katholisch-in-porz.de

Der Kirchenchor WahnHeide freut sich auf Sie

 

Neues aus der Kiki

 

Heiligabend in der Kiki

Am 24.12. feiern wir um 15 Uhr eine Familienchristmette in zwei Teilen. Im Wortgottesdienst steht die Geschichte der Geburt Jesu als Krippenspiel zusammen mit dem Kinderchor im Mittelpunkt. In der heiligen Messe feiern wir Jesu Gegenwart in Brot und Wein.

Wer nur für den ersten Teil bleiben möchte, kann nach dem Wortgottesdienst gehen.

 

Dankeschön!

Die Kiki sagt DANKESCHÖN für eine tolle Krippe, die der Familienkreis aus Christus König unter der Anleitung von Steffi Beck gebaut hat.

Die Holzfiguren stehen zu Weihnachten vor der Kirche und laden zum Innehalten und Gebet ein.

 

Öffnungszeiten in den Ferien

In den Weihnachtsferien ist die Kiki nur am 3. Januar geöffnet. Nach den Weihnachtsferien ab dem 8. Januar öffnen wir die Kiki wieder wie gewohnt mittwochs, donnerstags und freitags von 14.30-16.30 Uhr.

Am 5. Januar werden um 9:30 Uhr die Sternsinger*innen ausgesendet. Herzliche Einladung an alle Kinder und Familien, dabei zu sein.

 

Kindersegnung

Alle Kinder und Familien – besonders die Kinder, die im letzten Jahr getauft wurden – sind am 7. Januar um 15.30 Uhr zur Kindersegnung in die Kiki eingeladen. Wer möchte, kann ein Foto des Kindes mitbringen. Im Anschluss an den Gottesdienst möchten wir für unsere neue Taufstation Fische basteln, auf denen die Familien den Namen schreiben und wer möchte auch ein Foto des Täuflings aufkleben kann. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Das Kiki-Team wünscht allen Kindern und Familien fröhliche Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr!

Mehr Infos unter kiki-porz.de – Aktuelle Ankündigungen gibt es auch auf Facebook und Instagram