News Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 13.04.2024-28.04.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Jahreshauptversammlung kfd

Liebe Mitglieder unserer kfd von St. Maximilian Kolbe und liebe Freunde und Förderer, hiermit laden wir Sie ganz herzlich ein zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 18. April 2024 um 15 Uhr im Pfarrheim St. Michael/ Eil, Frankfurter Str. 583

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Das Vorstandsteam

 

Morgenlob und gemeinsames Frühstück

Am Freitag, den 26.04.2024 lädt die kfd St. Maximilian Kolbe um 9 Uhr in Fronleichnam wieder alle herzlich zum Morgenlob ein, mit anschießendem gemeinsamem Frühstück in der OT, und netten Gesprächen in angenehmer Runde. Auch Herren sind herzlich Willkommen.

Es freuen sich auf Ihr Kommen.

Cornelia Krase und Team

 

Unterwegs mit Gott Besinnungstag für Frauen

Miteinander: *beten *singen *Kirche erkunden *im Brauhaus essen *Messe feiern *Kaffee trinken *mit und über Gott reden

Ziel: St. Apollinaris in Remagen Zeit:16. Mai 2024

Abfahrt mit dem Bus an verschiedenen Orten möglich:

 8:45 Uhr Gremberghoven, Frankenplatz

 8:50 Uhr Theodor-Heuss-Straße (Netto)

 8:55 Uhr Kirche St. Fronleichnam

 9:00 Uhr Haltestelle Eil Kirche

 

Verbindliche Anmeldung bis zum 02.Mai 2024 bei Gisela Krey

Kosten von 35,- € für Bus, Führung, Kaffee u. Kuchen bei Anmeldung

Tel. 0176 -20305129 oder gisela.krey@outlook.de

kfd St. Maximilian Kolbe

 

 

Katholisch in Porz

 

Friedenskonzert

16. April 2024

19.00 Uhr Rathaussaal Porz (Bezirksrathaus Porz)

Friedrich-Ebert-Ufer 64-70

51143 Köln

Am 7. Oktober 2023 hat die Terrororganisation Hamas mit einem grausamen Massaker Israel überfallen, über 200 Geiseln genommen und das Land mit Tausenden Raketen überzogen. Zur Verteidigung und Befreiung der Geiseln hat Israel den Krieg gegen die Hamas in Gaza begonnen, der bereits zahlreiche Opfer gefordert hat. Gleichzeitig ist die Zunahme antisemitischer Übergriffe in Deutschland zu beklagen.

Für Frieden und gegen Hass setzt Porz ein Zeichen mit Musik mit dem weltweit auftretenden Violin-Piano-Duo Batia und Eckart Lorenzen, Tel Aviv und dem Chor „V.I.P. – Voices in Peace“ der Synagogengemeinde Köln, unter der Leitung von Ekaterina Margolin. Das musikalische Programm umfasst jüdische, israelische und arabische Kompositionen. Schirmherrschaften:

Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Abraham Lehrer, Vorsitzender der Synagogengemeinde Köln und Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Eintritt: 12,00 Euro (Abendkasse: 14,00 Euro) Tickets über www.kölnticket.de oder 0221 221 97333 (www.rathaussaal-koeln.de) Eine gemeinsame Veranstaltung des Städtepartnerschaftsverein Köln-Tel Aviv und dem Bürgeramt Porz der Stadt Köln, gefördert von der Stadt Köln c/o Monika Möller, Elsdorfer Gasse 22, 51143 Köln, E-Mail: mo.moeller@gmx.de, Tel. 0152 2927 6415

 

FeierAbend – Für Dich und Deine Freunde!

Do 18.04./02.05./06.06.
Ab 18.00 Uhr
Kirche St. Michael Eil
Bergerstr. 168, Porz-Eil
Für 14-30-jährige

Austausch, kochen, Filme, Gebete, Gemeinschaft, Kreatives und vieles mehr … Ich freue mich auf Euch! Falls Ihr noch Fragen habt meldet Euch gerne Tel 01713551231 oder sonsoles.vera-braun@erzbistum-koeln.de

Gemeindeassistentin Sonsoles Vera-Braun

 

#72h #powerporz

In 72 Stunden die Welt ein Stückchen besser machen. Wir in Porz sind ebenfalls vom 20.-21.04.2024 bei der Sozialaktion des BDKJS dabei. Teilnehmen kannst du, wenn du zwischen 6-30 Jahren bist. Sei dabei und melde dich an.

Helferzentrale ist das Pfarrheim in Urbach und es werden noch Helfer/innen gesucht: Betreuer/innen und Köch/innen für die Mahlzeiten. Falls Sie die Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, melden Sie sich ebenfalls gerne bei:

sonsoles.vera-braun@erzbistum-koeln.de, Tel. 01713551231 an.

Gemeindeassistentin Sonsoles Vera Braun

 

45. Zündorfer Gospelnacht

Freitag, 03 05.2024
20.00 Uhr
Paulus Kirche
Houdainer Straße 32
51143 Köln 

Mit dem Gospelchor Spirit Of Change & Band

Ltg.: Kantor Michael Hesseler

Pfarrer Dr. Rolf Theobold und Diakon Matthias Gill

Eintritt frei

 

Tätige Liebe heilt alle Wunden

Die Kolpingsfamilie Porz lädt herzlich alle Interessierten am 6. Mai, um 19.30 Uhr ins Pfarrzentrum Zündorf, Burgweg 8, 51143 Köln-Zündorf, zu einem Vortrag ein.

An diesem Abend wird Pfarrer Franz Meurer zu Gast sein.

Thema: „Tätige Liebe heilt alle Wunden – Bloße Worte mehren nur den Schmerz“

 

 

Jugendfreizeit in den Sommerferien 2024

Segeltörn auf Ijsselmeer und Nordsee

In der Zeit von Samstag, 13. Juli bis Freitag, 19. Juli 2024 bieten wir für Jugendliche ab 13 Jahren eine Segelfreizeit an.

Der Segeltörn findet auf dem Zweimastklipper „Beantra“ (google: beantra, blue planet sail) statt und ist ein gemeinsames Angebot der katholischen Gemeinden in Brühl und Porz.

Die Kosten liegen bei 399,–€ pro Person und beinhalten An- und Abreise von und nach Porz, die Schiffsmiete sowie die Vollverpflegung an Bord.

Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen beschränkt und wird durchgeführt von Pfr. Berthold Wolff und Gemeindereferentin Monika Ziegelmeier.

Rückfragen und Anmeldung über das Pfarrbüro St. Maximilian Kolbe oder unter ziegelmeier@kkib.de

„Aufgrund der langjährigen Tradition dieser Freizeit sind nur noch einige Plätze frei und werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Alle Teilnehmer:innen bekommen an Bord eine Einführung in das Segeln und die Abläufe auf See. Die Gruppe wird das Kochen an Bord selbst übernehmen dürfen. Vorab gibt es ein Vortreffen, bei dem alle Fragen und Vorbereitungen geklärt werden können.“

Pastor Berthold Wolff

 

 

Pilger, Kultur- und Begegnungsreise nach Armenien vom 11. bis 18.10 2024

Armenien ist mit mehr als 1.700 Jahren Tradition als Staatsreligion Armenien die erste christliche Nation in der Geschichte. Im Jahr 301 ließ der armenische König Trdat III. sich und seine Untertanen taufen. Die armenische Kirche zählt wie die Kopten und Äthiopier, die syrische Kirche und die indischen Thomas-Christen zu den sogenannten altorientalischen Kirchen.

Neben einer herrlichen, abwechslungsreichen Landschaft ist Armenien ein Land mit einer reichen und alten Kultur. Das zeigt sich z.B. in alten Kirchen, Klöstern, Festungen u.a. Eine qualifizierte Reiseleitung und manche Begegnung mit einzelnen Menschen und Gemeinden werden auch diese Reise wieder zu einem bereichernden Erlebnis werden lassen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer, der am Schriftenstand    einiger Kirchen ausliegt, oder direkt bei:

Tobias Beutgen Tel. 0174 1962167

oder Pfr. Johannes Mahlberg 02203 695760

 

Neues aus der Kiki

Kiki – Gottesdienst

Der nächste Gottesdienst für ganz Kleine findet am 14. April um 10.30 Uhr in der Kiki statt.

Kiki – Messe

Leuchter tragen, mit den Messdienern schellen oder bei der Gabenbereitung helfen… Am 5. Mai ist um 10.30 Uhr wieder eine heilige Messe in der Kiki und Du kannst sie mitgestalten. Also, komm vorbei.

Herzliche Einladung!

Neue Spielfelder auf dem Kirchplatz

Der Frühling ist da und wir können endlich wieder mehr Zeit draußen verbringen. Dazu hat das Kiki-Team Euch den Platz vor der Kiki verschönert und einige Spielideen aufgemalt. Dort könnt Ihr „TicTacToe“ bzw. „Drei gewinnt“ spielen, Euren Namen oder andere Wörter buchstabieren oder über Hüpfekästchen in die Arche Noah hüpfen. Kommt vorbei und spielt los!

Öffnungszeiten

Mittwochs, donnerstags und freitags von 14.30-16.30 Uhr sind Kinder und Familien eingeladen, sich in der Kiki zu treffen, den Raum zu erkunden, zu spielen, zu basteln, zu beten – was gerade dran ist.

Kinderchor

Dienstags um 15.30 Uhr mit Ramona Möller für Kita-Kinder und 1.+2. Schuljahr und donnerstags um 16.15 Uhr mit Gert Fritsche für Kinder ab der 3. Klasse

Mehr Infos unter kiki-porz.de – Aktuelle Ankündigungen gibt es auch auf Facebook und Instagram