News Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten 02.03.2024-17.03.2024

Neues aus St. Maximilian Kolbe

 

Ökumenisches Frühstück

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Frühstück in der Hoffnungskirche (Theodor-Heuss-Str. 1, Finkenberg) am Freitag, den 8. März, um 9:30 Uhr.

Anlässlich der Woche der Brüderlichkeit wird Pfarrer Grafe zum Thema „Gott und den Nächsten lieben“  die  christlich-jüdische Sicht auf ein biblisches Thema vorstellen am Beispiel des Grundbekenntnisses Israels aus dem Alten Testament und  der Geschichte vom barmherzigen Samariter aus dem Neuen Testament.

 

Mit Musik und Texten in die Woche M.u.T.

Meditative Zeit am Sonntagabend

Thema: Toleranz und Menschlichkeit

Ort: Kirche St. Maximilian Kolbe 

Theodor-Heuss-Str. 3-5, 51149 Köln-Finkenberg

Sonntag, 10.03.2024, 19 Uhr

Herzliche Einladung!

Ihr Team Kirchenzeit und Musiker der mEilensteine

Im Anschluss laden wir Sie zu kalten Getränken und Knabbereien ins Bistro MAX ein!

 

Neue Pfarramtssekretärin

Mein Name ist Andrea Ring. Ich bin 1973 in Porz geboren und lebe mit meiner Familie in Porz Mitte. Ich freue mich, seit Ende Februar das Pfarrbüro St. Maximilian Kolbe zu unterstützen. Persönlich anzutreffen bin ich zu den Bürozeiten im Pfarrbüro.

Andrea Ring

 

Fastensuppe und Frühlingsbazar

Bei der Fastenaktion in St. Maximilian Kolbe interessiert uns jede Bohne, jede Linse und jedes Korn; denn nur gerechte Preise auch für die kleinsten Nahrungsbestandteile verhelfen den Landwirten und ihren Familien zu einer lebenswerten Zukunft – sowohl in Europa als auch im globalen Süden.

Es erwarten Sie schmackhafte Eintöpfe, kleine Ostergeschenke, fair gehandelte Osterhasen – und die Kindergartenkinder stiften uns ihre selbstgebackenen „Soli-Brote“.

Seien Sie herzlich willkommen zum gemeinsamen Fastensuppen-Essen an Palmsonntag im Gemeindezen­trum St. Maximilian Kolbe: Sonntag, 24. März, ab 11.30 Uhr.

für den Arbeitskreis Fairer Handel der KKG St. Maximilian Kolbe

Peri Terbuyken

 

 

Katholisch in Porz

FeierAbend – Für Dich und Deine Freunde!

 Do 07.03. 24, ab 18.00 Uhr, Kirche St. Michael Eil, Bergerstr. 168, Porz-Eil

 Für 14-30-jährige Austausch, kochen, Filme, Gebete, Gemeinschaft, Kreatives und vieles mehr …

Ich freue mich auf Euch!

Falls Ihr noch Fragen habt meldet Euch gerne Tel.: 01713551231 oder

Sonsoles.Vera-Braun@Erzbistum-Koeln.de

Gemeindeassistentin Sonsoles Vera-Braun

 

Solibrot – Fastenaktion des Hilfswerks Misereor

Jugendliche und junge Erwachsene aus der Gemeinde backen Brote und Kekse für das Sozialprojekt Solibrot des Hilfswerks Misereor. Diese werden am Sonntag den 10.03.2024 nach den Messen in St. Josef und der Kiki verkauft. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.
Team FeierAbend

 

„Nacht der offenen Kirche“ in der Alexianerkirche Ensen

Fortsetzung der Reihe „Aus der Seele – aus dem Herzen“ Die von der Alexianer-Seelsorge im Jahr 2019 gestartete Reihe – damals mit Texten und Musik aus den drei großen Weltreligionen –

wird am Freitag, 15. März 2024 um 19.00 Uhr in der Alexianerkirche fortgeführt. In diesem Jahr ist eine Auswahl chassidischer Geschichten im Wechsel mit jüdischer Klezmer-Musik zu hören.

Den musikalischen Teil tragen Simon Kletinitch (Gitarre) und Marta Kletinitch (Violine) bei. Im Anschluss gibt es – im atmosphärisch schönen Vorraum der Kirche – einen Ausklang mit ein paar Speisen und Getränken zum kleinen Preis.

Wir würden uns über ein großes Interesse und regen Besuch sehr freuen.

 

Kleidersammlung im Raum Porz

Samstag, den 16. März 2024

Es ist wieder soweit!

Seit vielen Jahren führt die Kolpingsfamilie ihre jährliche Frühjahrskleidersammlung zugunsten der Kölner Jugendbüros durch.

An folgenden Stellen werden entsprechende Kleiderspenden entgegengenommen:

Porz Zündorf, St. Mariae Geburt: 09:00-11:00 Uhr

Porz-Mitte, Katholischer Kindergarten, Josefstrasse: 10:00-12:00 Uhr

Porz-Wahnheide, Kirche Christus König, Sportplatzstrasse: 10:00-11:00 Uhr

 

72 Stunden Aktion

In 72 Stunden die Welt ein Stückchen besser machen. Wir in Porz sind ebenfalls vom 20.-21.04.2024 bei der Sozialaktion des BDKJS dabei. Teilnehmen kannst du, wenn du zwischen 6-30 Jahren bist. Melde dich bis zum 07.04. an, ob du dabei sein möchtest. Helferzentrale ist das Pfarrheim in Urbach und es werden noch Helfer/innen gesucht: Betreuer/innen und Köch/innen für die Mahlzeiten. Falls Sie die Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, melden Sie sich ebenfalls gerne bei:

Sonsoles.vera-braun@erzbistum-koeln.de an.

 

Prävention: Neue Termine für Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen

Auch 2024 bietet das Team der Präventionsfachkräfte wieder Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen im Rahmen der Präventionsarbeit an.

Einzelne Gruppen oder Teams können sich gerne auch direkt an Franziska Wallot wenden, wenn eine Schulung oder Auffrischungsveranstaltung in der Gruppe geplant ist.

Schulungen und Auffrischungsveranstaltungen:

Schulung Basis Plus bei Bianca Rilinger am 8. Juni und am 9. November,

jeweils von 10-17 Uhr in der inklusive OT Ohmstr. 83

Auffrischungsveranstaltung bei Franziska Wallot: 9. April und 17. September, jeweils 19.30-22 Uhr – online

Auffrischungsveranstaltungen für Mitarbeitende:

15. März 2024: 8.30 – 10.30 Uhr, online

26. April 2024: 9.00 – 11.00 Uhr, präsent im Pfarrzentrum Christus König, Sportplatzstr. 5a, 51147 Köln

24. Mai 2024: 8.30 – 10.30 Uhr, online

Anmeldung für alle Veranstaltungen bei:

Kerstin Auener

Verwaltungsassistenz St. Maximilian Kolbe, Christus König und KGV Porzer Rheinkirchen

Mobil: 0173 4519 695, Email:

Kerstin.Auener@Erzbistum-Koeln.de

Erreichbarkeit:  Mo-Do von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr

Der Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor der Veranstaltung!

 

MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF setzt Betrieb aufgrund notwendiger Baumaßnahmen vorübergehend aus -Wiedereröffnung voraussichtlich ab Mai 2024

Das Pfarrzentrum MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF, dass im September 2023 einen vielversprechenden Start erlebte muss bedauerlicherweise aufgrund eines Versicherungsfalls für den Bauträger Aachener Siedlungs- und Wohnungsgenossenschaft ASWG weiterhin vorübergehend den Betrieb einstellen. Die Instandsetzungsarbeiten dauern an, wodurch der reguläre Betrieb unterbrochen bleibt.

Die Servicestelle Engagement und das Pfarrbüro St. Josef können bis auf Weiteres ihren Betrieb nicht wie gewohnt aufnehmen. Ebenso können Gruppen sowie Gremien der Katholischen Kirchengemeinden das Forum St. Josef zurzeit nicht nutzen.

Die vollständige Wiederaufnahme des MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF, einschließlich der Saalvermietung, ist voraussichtlich ab Mai 2024 geplant. Aufgrund verschiedener Einflussfaktoren können wir derzeit keine detaillierten Pläne vorlegen. Wir werden Sie jedoch zeitnah über den Fortschritt der Bauarbeiten informieren.

Buchungsanfragen für zukünftige Veranstaltungen können an das Pfarrbüro St. Josef gerichtet werden, indem Sie eine E-Mail an pfarrbuero-st-josef@katholisch-in-porz.de senden.

Die Gemeinde bittet um Verständnis für die vorübergehende Unterbrechung des Betriebs und versichert, dass die notwendigen Baumaßnahmen mit höchster Priorität durchgeführt werden, um das MITTENDRIN – FORUM ST. JOSEF so bald wie möglich in vollem Umfang wieder nutzen zu können.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Pfarrer Berthold Wolff
Theo M. Eich, Kirchenvorstand St. Josef