St. Maximilian Kolbe
Gemeinde
http://www.st-maximilian-kolbe.de/index.html

© 2016 St. Maximilian Kolbe
 

Hl. Maximilian Kolbe

 

AKTUELL !!

Direkt zum Jugendforum

In die Kirche eintreten?

Wenn Sie wieder in die Kirche eintreten wollen, gehen Sie auf Kontakt...

Zertifizierung zur Pfairrgemeinde 2011

Herzlich willkommen und HALLO !

 auf unserer Vorstellungs- und Informationsseite im Netz.

 

Unsere Katholische Pfarrgemeinde St. Maximilian Kolbe umfasst die Kölner Stadtteile Porz-Eil,  Porz-Finkenberg  und   Porz-Gremberghoven  [Link zur Karte]

und wir grüßen alle, die hier zuhause sind oder sich als Gäste einfinden.

 

Wir tragen den Namen des neuzeitlichen Märtyrers Pater Maximilian Kolbe, der als franziskanischer Ordensmann am 14.8.1941 im Konzentrationslager Auschwitz für einen Mithäftling sein Leben gelassen hat.  In den Jahren 1930-36 war er in Japan als Seelsorger tätig. Einer seiner Grundsätze ist überliefert mit den Worten:

„beten, arbeiten, leiden – und das alles in Freude.“

Wir als Christen erfreuen uns einer frohmachenden Botschaft von Jesus Christus und dies wollen wir auch in unserer Gemeinde lebendig halten.

Unser Gemeindelogo zeigt eine Rose inmitten von Stacheldraht: Sie wächst auf dem Eisenbahngleis kurz vor der Einfahrt ins Konzentrationslager Auschwitz.

Rosen wachsen auch dort, wo Stacheldraht ausgelegt ist.

Vom ‚Stacheldraht’ erleben wir genug in unserem Leben oder Umfeld; damit aber immer mehr Rosen dazwischen wachsen können, vertrauen wir auf die Botschaft Jesu Christi und dass er in unserer Mitte ist.

 

Wenn Sie zu unserer Pfarrei gehören, können Sie sich über das aktuelle Leben der Gemeinde informieren...  [Aktuelles]

Wenn Sie neu zugezogen sind, seien Sie herzlich gegrüßt und informieren Sie uns kurz, damit wir uns bei Ihnen melden können... [Kontakt]

Wenn Sie einfach nur mal schauen wollen, bitte sehr:...

                                                        „und das alles in Freude“... (M. Kolbe)

 

Ihr Pastor Berthold Wolff, das Seelsorgeteam und der Pfarrgemeinderat

Aktuelle Gottesdienständerungen!!

Klicken Sie hier auf die Glocke, um zum Hinweis auf die Änderungen im Gottesdienstplan zu kommen: